Tasteninstrumente – Klavier/Jazz-Klavier

Das am häufigsten gespielte Tasteninstrument ist das Klavier, das in zwei gebräuchlichen Varianten Verwendung findet: als Flügel (Bild) oder als Piano in senkrechter, platzsparender Bauweise.
Beim Klavierspielen wird durch den Tastendruck ein Hammer auf die Saite geschlagen, die Saite schwingt und erzeugt den Ton. Als Einstiegs-/ Alternativinstrumente haben sich  mittlerweile Digital- oder E-Pianos etabliert, die in der Anschaffung und in der Wartung kostengünstiger sind.

Einstiegsalter: ab ca. 4 Jahren

Voraussetzungen für das Erlernen des Instruments: keine

Anschaffungskosten: akustische Pianos ab 3000.-, Digitalpianos ab ca. 500.-, Mietpianos ab ca. 50.-/Monat

Einsatzbereiche: universell, vom Soloinstrument, als Begleitinstrument bis hin zum Keyboard in Pop-/Rockband

Lehrer: Mag. Katharina ADAMCYK, Mag. Birgit KRAL, Barbara MÜHLBERGER, Mag.Mag. Dijana PAVLOVIC, Mag. Elisabeth WAGNES